top of page

Initiative zur Förderung des Pferdeschutzes und der artgerechten Pferdehaltung


Pferdeschutz


Mit dieser Initiative wollen wir den Schutz und die artgerechte Haltung von Pferden fördern, indem wir die Spenden an Reitvereine, Pferdehöfe und andere gemeinnützige Organisationen weiterleiten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, alte, kranke oder verletzte Tiere zu betreuen, Reitpferde am Ende ihrer Sportkarriere zu pflegen oder Schlachtpferde vor dem sicheren Tod zu bewahren.


Bei der Umsetzung unserer Initiative führen wir gemeinnützige sowie kommerzielle Projekte durch, d.h. dass bei letzteren kommerzielle Werkzeuge eingesetzt werden, das dient in erster Linie unserem Hauptzweck, aber auch den Pferdefutterherstellern zugutekommt, die durch den zusätzlichen Absatz ihrer Produkte über unseren Verein unsere gemeinnützigen Projekte unterstützen.


Hervorzuheben ist, dass das Deutsche Spendenzentrum e.V. seinen Gewinnanteil nach Abzug der Steuern an die gemeinnützigen Organisationen, Reitvereine und Pferdehöfe, mit den besten Projekten im Pferdeschutz, Rehabilitation, veterinärer Behandlung der verletzten Tiere und mit Projekten in der Pferdezucht und der artgerechten Haltung weiterspenden wird.


Pferdeschutz

Eine zusätzliche Aufstockung der Spendengelder mit kommerziellen Mitteln erfolgt auch mithilfe sowie für unsere einzelnen Projekte durch den Direktverkauf von natürlichem Pferdefutter über ein Netz von Verkaufsautomaten auf teilnehmenden Reiterhöfen und in Reitvereinen. Mehr Details dazu erfahren Sie direkt aus der Projektbeschreibung „Pferde mögen auch Leckerlis“.


Jeder Teilnehmer kann sich gewinnbringend an dem Projekt beteiligen. Im Zuge der Verwirklichung dieses Projekts wird in jedem Bundesland ein Einzelhandelsnetz für den Verkauf von Pferdenahrung aufgebaut. Zur Teilnahme an unserem Projekt sind Pferdefutterhersteller, Einzelhändler für Pferdefutter, Internetplattformen für Tiernahrung und Werbefirmen eingeladen.



Pferdeschutz

Unser Verein führt verschiedene gemeinnützige Projekte durch, eines davon heißt „Reitunterricht für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen“, Ziel dieses Projekts ist einen ermäßigten oder kostenlosen Reitunterricht für die Kinder und Jugendliche zu ermöglichen, da die Kosten für diese Sportart mit Pferden sind relativ hoch und nicht jede Familie kann so eine gesundheitsfördernde Betätigung für ihre Kinder leisten.


Es ist uns wichtig, dass jede Spende, die getätigt wird, wirklich ihren Empfänger erreicht. Aus diesem Grund bemühen sich unsere Mitarbeiter alle Projektabläufe so klar und nachvollziehbar zu gestalten, dass alle Projektteilnehmer letzendes das erreichte positive Ergebnis miterleben können.



Pferdeschutz

Mit Reitvereinen und Pferdehöfen, die sich an unserer Aktion beteiligen möchten, werden Pachtverträge über die Aufstellung der Verkaufsautomaten für Pferdesnacks auf ihrem Gelände abgeschlossen. Hierzu bitten wir um rechtzeitige Zusendung Ihrer Zustimmung, bevor alle weiteren Details der Teilnahme geregelt werden können.



Pferdeschutz

31 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


Kiltau - Berlin
Kiltau - Berlin
Jul 19, 2023

Eine tolle Initiative

Like
bottom of page